Besteuerung von E-Zigaretten

25.04.2018 08:29

EU Kommission beschließt:

Steuern vorerst nicht in Sicht

Steuer

Auch wenn Dampfen immer beliebeter wird und die E-Zigaretten-Community nicht nur bundesweit, sondern in ganz Europa wächst, sollen die Produkte zunächst nicht EU-weit besteuert werden. Dies teilte die EU-Kommission im Januar mit. Dabei gilt diese Angabe sowohl für E-Zigaretten-Geräte als auch für nikotinhaltige und nikotinfreie Liquids. Da sich der Markt noch im Anfangsstadium befindet, sind nach Angaben der Kommission noch zu wenige Datengrundlagen vorhanden. Auf dieser Basis könne ein Steuervorschlag noch nicht gemacht werden, heißt es im Bericht der Brüsseler Behörde. Neun EU-Staaten erheben jedoch derzeit bereits Steuern auf die Alteernative zur Tabakzigarette: Deutschland gehört bisher nicht dazu.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.